FAQ-Sektion

Liste häufiger Fragen

Moderner vs. klassischer DJ-Stil

Besonders im Bezug auf Hochzeiten, wo der musikalische Ablauf/Aufbaue den Kunden besonders wichtig ist, werde ich häufig gefragt - was ist der Unterschied zwischen einer Hochzeit im modernen und im klassischen DJ-Stil, daher will ich hier näher darauf eingehen.

 

Als kurzes Vorwort…

Über die Jahre hinweg haben sich auf Privatfeiern Im Bezug auf den Programm-Aufbau unterschiedliche Stile herausgebildet. Viele -so  auch ich- sprechen hier meist vom klassischen und modernen Stil. Vor gut 10-15 Jahren spielte man noch sehr oft den klassischen Stil, inzwischen sieht es häufig anders aus.

 

Hier zunächst im Bezug auf Hochzeiten:

 

Der klassische DJ-Stil

Keine Sorge, klassischer DJ-Stil bedeutet nicht dass keine aktuellen Titel im Programm vorkommen. Beim klassischen Dj-Stil arbeitet der DJ hinsichtlich Programm-Aufbau konservativ. Der Abend ist klar aufgeteilt in ein ruhiges Vorprogramm, welches nach dem Eröffnungstanz mit Standardtänzen beginnt und dann langsam in den Partyteil übergeht. Dabei spielt der DJ meist Blöcke aus 3-4 Titeln einer Musik-Richtung und wechselt dann (teils durch Moderation gestützt) die Musikrichtung.

Dabei wird das Tempo der Titel stets erhöht und je nach Stimmungslage wieder runtergefahren (Kuschelrunde, etc.), üblicherweise nach 3 Blöcken. Auch wichtig dabei, extremere Richtungen wie Hardrock/Metal/House oder gar Ballermann vertröstet der DJ grundsätzlich auf die "spätere Stunde" nach 12, erst ab hier ist (fast) alles erlaubt.

Vorteil hierbei ist ein strukturierter Ablauf, der keinen vor den Kopf stößt, aber für manch einen vielleicht etwas langweilig wirkt.

 

Der moderne Stil

Beim modernen Stil beginnt man natürlich auch erst einmal mit ruhigen Titeln (Cafe del Mar, Chill out, etc.) während dem Essen bis zum Eröffnungstanz. Aber ab hier ist alles erlaubt, Musikrichtungsblöcke werden in ihrer Länge dynamisch auf die Gäste angepasst. Kommt eine Richtung nicht so gut an, wird die Richtung direkt gewechselt. Auch werden extremere Richtungen gerne schon früher auf die Teller gepackt - je nach Laune der Gäste. Aus Moderation wird eher schnell Animation zu noch mehr Party.

Dieser Stil trägt einer Veränderung der Musik-Toleranz der "älteren Generation" sorge, diese hören heute auch gerne mal eine Rock- Dance oder auch Ballermann Partyrunde mit an, ohne gleich empört den Raum zu verlassen.

Nachteil ist, das Programm wirkt etwas hektischer, evtl. unstrukturierter und stößt vielleicht doch den ein oder anderen Gast aus dem gewünschten Halbschlaf.

 

Weiterhin sprechen manche Kollegen noch vom Deutschen-, Rockigen- oder auch Club-Stil, darauf will ich hier nicht näher eingehen, da es hier hauptsächlich darum geht dass bestimmte Musikrichtungen verstärkt gespielt werden.

 

Übrigens gibt es auch bei Geburtstagsfeiern einen klassischen und modernen Stil. Hier geht es dann aber eher darum dass man beim klassischen Stil eher die Klassiker aus der Jugend des feiernden spielt und beim modernen alt & neu gemischt.

 

Neugierig geworden? Sprechen Sie mich an!

 

Externe Meinungen

Lesen Sie im folgenden was Kunden über mich sagen. Mehr zum Thema Bewertungen unten oder hier.

ProvenExpert Ranking

DJ-Recky (ARE) DJ-Recky, djrecky, Event-dj, Eventdj, Hochzeitsdj, Hochzeits-dj, Discjockey hat 4,92 von 5 Sternen 8 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Zahlungsmethoden

Ich unterstützte folgende Zahlungsmethoden: